Aktuelles

Neue Schulgeldordnung ab 01.08.2018

Alle Dokumente der Schulstiftung zum Thema Schulgeld finden Sie in der aktuellen Fassung auf der zugehörigen Internetseite der Edith-Stein-Schulstiftung.

Derzeit beträgt das Schulgeld für unsere Schule ohne Ermäßigungen 135 € pro Monat. (Stand: 09/2017)

Zum Schuljahr 2018/2019 wird der Schulträger der Sankt Mauritius-Sekundarschule, die Edith-Stein-Schulstiftung des Bistums Magdeburg, das Schulgeld entsprechend der neuen Schulgeldordnung erhöhen. Durch die Ganztagsschulform sind weiterhin zu dem regulären oder ermäßigten Schulgeld 40,00 € pro Monat zu entrichten, sodass sich der reguläre Betrag ohne Ermäßigungen auf 175 € pro Monat belaufen wird.

Reduzierte Sätze für einkommensschwache Familien und Familien mit mehreren Kindern an den Schulen der Stiftung sind Bestandteil der neuen Schulgeldordnung.

Die Stiftungsleitung betont, dass ihr daran gelegen ist, keinen Schüler aufgrund der Schulgelderhöhung zu verlieren. Familien, die sich durch das Schulgeld finanziell überfordert sehen, werden aufgefordert, sich auf jeden Fall vertrauensvoll an die Stiftung zu wenden.

Kontakt: 0391/5961-128 oder schulstiftung@bistum-magdeburg.de

Die Erhöhung steht im direkten Zusammensetzung mit der bislang unzureichenden staatlichen Refinanzierung anerkannter Ersatzschulen im Land Sachsen-Anhalt und der aktuell schwierigen Lage für Stiftungskapital auf den Finanzmärkten.

Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs „siGn- stark im Ganztag“

Am 26.09.2018 waren fünf Vertreter*innen der SMS im Puschkinhaus Halle (Saale) zur Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs „siGn – stark im Ganztag“. Die Arbeiten für den Wettbewerb liefen parallel zum Schulalltag bereits seit Herbst 2017. Am 14.02.2018 wurde unsere Schule durch die Jury besucht.

Am Ende stand eine gelungene Veranstaltung, die „six siGns“ ausgezeichnet hat, die aus Sicht der Jury einen besonderen Ganztag mit ihren Schülerinnen und Schülern leben. Die SMS ist eine dieser sechs Schulen und freut sich über die Anerkennung und das Preisgeld. Vielen Dank auch an die fleißigen Helfer bei der Erstellung des Bewerbungsvideos, beim Jurybesuch und vor allem an Emma, Bastian und Kevin für die Begleitung zur Abschlussveranstaltung.

Unsere Gallerie: